Gibt es bei euch auch so eine Art „Klas­sen­ta­ge­buch“, in dem die Kol­le­gen stich­wort­ar­tig das The­ma ihrer Stun­de notie­ren? Falls ja, hast du eine aus­ge­zeich­ne­te Quel­le für fächer­über­grei­fen­de Kon­ver­sa­ti­on.

In Deutsch wird gera­de „Romeo und Julia auf dem Lan­de“ gele­sen? Dann lass dir erzäh­len, um was es geht und ob das Buch dei­nen Schü­lern gefällt und war­um (nicht). In Bio­lo­gie geht es gera­de um Alko­hol? Dann lass dir von der Wir­kung und den Gefah­ren des Alko­hols erzäh­len. In Geo­gra­phie ist das The­ma gera­de die Fol­gen exzes­si­ven Tou­ris­mus? Lass die Schü­ler dar­über spre­chen. Bis auf Mathe, Phy­sik und Che­mie kann man über vie­le The­men (vor­aus­ge­setzt sie sind nicht zu spe­zi­ell) auch auf Eng­lisch spre­chen. Dabei kann man natür­lich aus­ge­zeich­ne­te Wort­schatz­ar­beit machen (sie­he dazu die­sen Arti­kel).