Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium / Tango & Tanzfeste

Schlagwort: Film (Seite 2 von 4)

Standbilder

… eignen sich gut für Klausuren über Film bzw. Filmanalyse, denn man erspart sich z.B. den Zirkus mit nicht funktionierenden DVD-Playern (die bei längerem Standbild gerne abstürzen), Laptops und Beamern. 

weiterlesen

Keiner spürt es so wie Du

… ist ein witziger, visuell toll gemachter Werbespot, der sich hervorragend für die (Film-) Analyse von Werbung eignet:

weiterlesen

The Master Cleanse

… eignet sich gut für Filmanalyse oder auch nur begleitend für relationships / gender:

weiterlesen

Intro to Film Technique and Terminology

Ein guter Überblick mit Beispielen aus Peter Jackson’s The Fellowship of the Ring. (Tipp von Daniele Drescher-Braun)

Close-Up – Exploring the Language of Film

… bietet einen ausgezeichneten Einstieg in Filmanalyse: 

weiterlesen

Cannes Lions 2011

Die Jury bei den diesjährigen Cannes Lions hat Sachverstand bewiesen und den Nike „Write the Future“ Spot als besten Spot mit dem Grand Prix Preis ausgezeichnet. 

weiterlesen

Carrot vs Ninja

… ist ein toll gefilmtes, herrlich verrücktes kurzes Video, das sich ausgezeichnet für Filmanalyse eignet. (via LangeweileDich.net)

How to Write a Film Review

Falls du den folgenden Text für deine Schüler abändern möchtest, kannst du ihn hier (doc) runterladen.

Title

The simplest solution is to take the title of the film. As usual puns and allusions are more sophisticated and entertaining.

weiterlesen

Book Trailers

… sind eine interessante Alternative zu den üblichen, meistens doch recht öden „book reports“.

weiterlesen

All My Grief

In einer der besten Facharbeiten meiner ganzen „Karriere“ 😉 hat meine LK-Schülerin Laura Nemeth Shakespeare’s Sonnet 42 verfilmt, hier ihr Video. In der eigentlichen Facharbeit (Mediafire 18 MB zip incl. Photos) beschreibt sie, was sie sich bei ihrem Video alles überlegt hat. Besonders beeindruckt hat mich Lauras professionelle Planung der Dreharbeiten (vgl. 4.3 Dispositon S. 17 ff.). Die beigefügten Photos vermitteln einen guten Eindruck von den Dreharbeiten.

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén