Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium / Tango & Tanzfeste

Four Thought

… ist ein relativ neuer BBC Radio 4 Podcast mit einer großen Themenvielfalt:

Four Thought talks include stories and ideas which will affect our future, in politics, society, the economy, business, science, technology or the arts. Recorded live, the talks are given by a range of people with a new thought to share.

Mit einer maximalen Länge von ca. 20 Minuten eignen sie sich gut für eine 45 Minuten Stunde. Manche Beiträge wie z.B. „Life Without Twitter & Facebook“ (vom 03 Aug 2011) kann man direkt für den Unterricht verwenden.

Four Thought

Falls du die BBC Radio 4 Podcasts noch überhaupt nicht kennst, schau dir mal diese Übersicht an. Bei derzeit 130 Podcasts wirst auch du sicher fündig. Einer meiner Lieblingspodcasts ist übrigens „A Point of View„.

Vorheriger Beitrag

Wie lange haben wir noch?

Nächster Beitrag

Ich lern nix, was du nicht verlangst

  1. > Hast du auch Stundenentwürfe zu welchen?

    Nö, brauche ich nicht. Am Anfang lasse ich die S spekulieren, worum es in der Sendung gehen könnte, bzw. welche Argumente wahrscheinlich gebracht werden, bzw. welche sie bringen würden. Danach hören wir uns den Podcast und machen zwischendurch immer mal wieder „close listening“. Außerdem sprechen wir natürlich immer wieder über das Gehörte.

  2. Sabine

    Oh toll, es braucht ja immer mal wieder einen neuen Podcast im Repertoire. Hast du auch Stundenentwürfe zu welchen? „A Point of View“ habe ich neulich erst entdeckt, als ich auf der Suche nach Klugem der anbetungswürdigen Mary Beard war.

Kommentar verfassen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén