Nach den Roma­nen und den Gedich­ten sind jetzt die Kurz­ge­schich­ten dran: Wel­ches sind dei­ne (zehn) Lieb­lings Short Sto­ries?

Ach­tung, im Gegen­satz zu den ers­ten bei­den Umfra­gen, soll es dies­mal um Geschich­ten gehen, die du ger­ne im OBER­STU­FEN-Unter­richt ein­setzt, also NICHT um dei­ne „per­sön­li­che“ Lieb­lings­ge­schich­ten. Der Grund ist, dass (wie vie­le Anfra­gen in EnPa­ed zei­gen) Kollegen/innen stän­dig auf der Suche nach geeig­ne­ten Short Sto­ries sind. Viel­leicht bekom­men sie ja durch die hof­fent­lich zahl­rei­chen Bei­trä­ge neue Anre­gun­gen.

Eigent­lich habe ich zu die­sem Zweck, zusam­men mit ein paar Kollegen/innen, mal das Eng­li­sche Schul­lek­tü­re Blog gegrün­det, aber das läuft lei­der bei wei­tem nicht so, wie wir uns das mal ursprüng­lich gedacht hat­ten 🙁

Da vie­le mit dem „Top Ten“ Ran­king Pro­ble­me hat­ten, will ich die­ses Mal dar­auf ver­zich­ten. Die Lis­te soll ein­fach ALPHABETISCH nach Autoren­na­men sor­tiert sein.

Damit die ver­gleichs­wei­se hohe Zahl ‚10‘ nicht abschreckt, habe ich eben­falls auf sie ver­zich­tet, d.h. auch Lis­ten mit bei­spiels­wei­se „nur“ sie­ben Titeln sind will­kom­men.

Inter­es­sant für Kol­le­gen sind kur­ze Erläu­te­run­gen WARUM man eine Geschich­te mag. Die­se Anmer­kun­gen sind jedoch frei­wil­lig, Autor und Titel sind wie immer auch ok.

Falls eine Geschich­te online zugäng­lich ist, bit­te einen ent­spre­chen­den Link ange­ben, ande­ren­falls bit­te ent­spre­chen­de Anga­ben, wo die Geschich­te ver­öf­fent­licht wur­de.

Falls du sel­ber Geschich­ten als Datei hast (ger­ne mit Auf­ga­ben und Mus­ter­lö­sung), wäre es prak­tisch, wenn du sie mit­schi­cken wür­dest.  Ich wür­de die­se Geschich­ten dann bei Inter­es­se inter­es­sier­ten Kol­le­gen zuschi­cken.

Lis­ten wie immer bit­te im doc, rtf oder odt (Open­Of­fice Wri­ter) For­mat.

Ein Ein­trag könn­te dann fol­gen­der­ma­ßen aus­se­hen:

Cho­pin, Kate: The Sto­ry of an Hour Sehr kurz / Über­ra­schen­des Ende / Sehr gut geeig­net für Ana­ly­se z.B. von Sym­bo­len / Her­vor­ra­gen­de Web­site, die sich für selbst­stän­di­ges Arbei­ten eig­net.