Langweilt dich auch das öde Zeug, das man normalerweise beim Bodenturnen immer macht, wie Rolle vorwärts, Rad, flüchtiger Handstand mit Abrollen etc.? Dann lass deine Schüler doch mal was „cooles“ wie „Baby Freeze“ machen, vor allem Hip Hopper bzw. Break Dancer werden es mögen:

Die Übung erfordert Koordination, Gleichgewicht und Kraft und man kann sie problemlos zuhause üben.

Falls du die Übung benoten möchtest, hier meine Kriterien (die Stellung muss jeweils ca.  5 Sekunden lang gehalten werden):

+ 1 Kopf in der Luft, ein Bein (fast) gestreckt
1/2 Kopf in der Luft, beide Beine gebeugt
3 und schlechter: Kopf am Boden, beide Beine gebeugt

„Baby Freeze“ gehört bei mir zu den Übungen, bei denen man sich bis zum Ende des Schuljahres verbessern kann.