Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium und ein bisschen Tango

No Homework, No Cry, No Correction

Wenn es mit den Haus­auf­ga­ben in der Ober­stu­fe von Anfang an nicht klappt und ein Nicht-Ler­nen-Wol­len­der zum Bei­spiel schon nach weni­gen Wochen zur zwei­ten Nach­ar­beit antan­zen muss, tei­le ich dem betref­fen­den Schü­ler mit, dass ich für den Rest des Semes­ters nichts mehr von ihm kor­ri­gie­ren wer­de (die Haus­auf­ga­be muss er aber trotz­dem machen). Man wür­de ver­mu­ten, dass das den meis­ten arbeits­mä­ßig her­aus­ge­for­der­ten „Kli­en­ten“ schnurz­pie­pe­gal ist, aber das ist über­ra­schen­der­wei­se oft nicht der Fall. Zumin­dest eini­ge begrei­fen auf die­se Art, dass Kor­rek­tu­ren ein Ser­vice des Leh­rers sind. Probier’s ein­fach mal aus …

Anspie­lung in der Über­schrift …

Zurück

HW Linking Expressions

Nächster Beitrag

Kollege Tablet, übernehmen Sie

  1. Tamara MK Woitas

    Ich habe dei­ne Arbeits­res­sour­cen aus­ge­zeich­net gefun­den. Vie­len Dank fuer dei­nen Site und die gute Ide­en die Sie mir geben.

    Vie­len Dank,

  2. Cornelia Richter

    Lie­ber Herr Lüders,
    ich bin Eng­lisch­leh­re­rin und sehr dank­bar für Ihre Sei­te, die ich hin und wie­der kon­sul­tie­re, manch­mal auch ein­fach zum Stö­bern. Vie­len Dank für Ihr Enga­ge­ment und dafür, dass Sie ihr ange­sam­mel­tes Wis­sen mit dem Netz tei­len.
    Zu die­sem Arti­kel habe ich nur eine Anmer­kung bzw. einen Hin­weis zur Über­schrift. Lei­der wird der Song­ti­tel oft fehl­in­ter­pre­tiert, ich ver­su­che im Musik­un­ter­richt seit Jah­ren dage­gen anzu­kämp­fen. 😉
    Bob Mar­leys „No woman, no cry“ bedeu­tet nicht „Kei­ne Frau, kein Geheu­le“, son­dern „no cry“ ist eine kreo­li­sche Vari­an­te von „don‘t cry“, also der Ver­such, die Frau­en zu trös­ten, das sieht man auch an der Zei­le „don‘t shed no tears“. Hier ein Link: https://www.rnz.de/nachrichten_artikel,-Track-Track-9-Die-Story-hinter-dem-Song-No-Woman-No-Cry-von-Bob-Marley-_arid,267079.html.
    Herz­li­che Grü­ße
    C. Rich­ter

    • Dan­ke für den Hin­weis. Das war mir schon bekannt, aber der Par­al­le­lis­mus mit „No …“ und die Alli­te­ra­ti­on „Cry / Cor­rec­tion“ war ein­fach zu ver­lo­ckend. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén